Baderitual

Dakini Tantra Baderitual – Bei diesem Ritual können Sie vor der eigentlichen Dakinimassage in einer geräumigen Badewanne in angenehm temperiertem Schaumbad die Seele baumeln lassen. Jede Zelle kann sich ausdehnen, beruhigen, ankommen.

Lassen Sie sich in das Schaumbad sinken und erlauben Sie es dem Wasser Sie energetisch zu erneuern. Regenerieren Sie!  Genießen Sie das extra Badeprogramm, erfahren Sie sich dabei geborgen, umsorgt und vitalisiert.
Dauer: ca. 30 Minuten für 50 Euro

Yoni Steaming

Neu:

Yoni-Steaming – Kräuterdampfbad für ‘ihren’ Schoßraum. Erlebe ein neuartiges Angebot im Dakini Köln!

Für entspannte und kreative Weiblichkeit
bietet Ricarda nach vorheriger Terminvereinbarung:

Inspiriert von uraltem Wissen indigenen Kulturen, entwickelte Ricarda eine Behandlungsmethode, die die wohltuende Wirkung des Yoni-Steaming = Kräuter- Vaginal-Dampfbades mit Elementen aus ihrer 12jährigen Praxis als tantrische Masseurin kombinierte.

Yoni-Steaming eignet sich sowohl als gesundheitsförderliche Anwendung bei diversen Frauenbeschwerden (siehe unten), wie auch als ganzheitliche Entspannungsmethode zum Ankommen in Deiner weiblichen Mitte. Festsitzende Emotionen und auf Zellebene gespeicherte Erfahrungen können gelöst werden, so dass Du neuen Zugang zu Deiner ureigenen weiblichen Kraftquelle finden kannst. Für eine entspannte und kreative Weiblichkeit.

Auf einem Stuhl sitzend erlebst Du, wie die wärmende Feuchtigkeit von Wasserdampf deine Yoni umschmeichelt. Das Gewebe Deiner äußeren und inneren Vagina entspannt und weitet sich, wodurch die Wirkung der sanft reinigenden, wohltuenden Kräutern sich entfaltet.

Anschließend genießt du liegend weitere unterstützende Elemente wie die Verwendung von ätherische Ölen, warmen Moorkissen und Teilkörpermassagen (Pakete siehe unten). Dies vertieft den Selbsterfahrungsprozess, durch den Dich Ricarda mit ihrer Erfahrung und ihre einfühlsame Weise begleitet.

Viele Frauen erfahren durch Yoni-Steaming eine deutliche Verbesserung bei:
• Erschöpfung, Blähungen und Schmerzen vor und während der Menstruation.
• Regulierung von unregelmäßig, schmerzhafter oder abwesender Menstruation    • schwacher und / oder dunkler Blutung
• Geruch
• Scheidentrockenheit
• Schnellere Heilung und Rückbildung nach der Geburt
• Entgiftung und Ausleitung der Gebärmutter und der Schleimhäute
• Hämorrhoiden
• Linderung von Symptomen der Menopause
• Fruchtbarkeit

Während der gesamten Sitzung findet keine Berührung des Intimbereiches statt.

Preise:

1h/82 €: Fußbad, Yoni-Steaming, Kopf- oder Fußmassage (wahlweise)

1,5h/130 €: Fußbad, Yoni-Steaming, Kopf- oder Fußmassage (wahlweise) plus Bauch-, Brust- oder Beckenmassage (wahlweise)

2h/160 €: Fußbad, Yoni-Steaming, Kopf- oder Fußmassage, Bauch-, Brust- oder Beckenmassage (wahlweise)

0,5h/30€: Beratungsgespräch

Hormonmassage

Hormonmassage ist eine speziell auf die weiblichen Bedürfnisse ausgerichtete Frauenmassage, eine sanfte Erinnerung an den weiblichen Körper und Geist, dass die Mutter Natur die Fähigkeit besitzt, sich selbst zu regulieren.

Während der archaische Mann die Anschaffung der Ressourcen sich zur Aufgabe machte, so kümmerte sich die archaische Frau um das Management der Ressourcen. Was, in welchem Umfang, in welchem Rhythmus wird von der Familie gebraucht. Diese Aufgabe übernehmen in unserem Körper die Hormone. Sie schicken ihre Botenstoffe an die entsprechenden Organe.

Die Hormonmassage hat zum Zwecke, Ihnen einen Raum zu bieten, selbst wahrzunehmen , was, in welchem Umfang und in welchem Rhythmus in Ihrem Leben benötigt wird. Sie beginnt mit einer entschlackenden Nacken- und Kopfmassage in einer entspannten Sitzposition an der Massagebank. Es folgt die Anregung der Reflexzonen der Neben-Nieren und der Leber. In der Rückenlage erfolgt eine sanfte Bauchmassage, die von außen die weiblichen Organe anspricht und den Frauen dabei hilft, ihren weiblichen Zyklus und ihr Lebenstempo besser wahrzunehmen und sich darin zu verankern. Die Massage schließt mit einer sanften Aktivierung der Thymusdrüse, die für unsere Abwehrkräfte zuständig ist.

Ursprünglich wurde die Massage von der Frauenärztin Birgit Zart entwickelt, um die Frauen bei unerfülltem Kinderwunsch zu unterstützen. Heute wird sie unterstützend nach Operationen am Unterleib, bei Brustkrebs, Menstruations- und Zyklusbeschwerden, hormonellen Schwankungen, hormonell bedingten Gewicht- und Hautproblemen und zur Steigerung der weiblichen Vitalität eingesetzt.

Dauer: ca. 1 St. / 85 Euro

Ihre volle Wirkung entfaltet die Hormonmassage nach regelmäßiger Anwendung. Dafür haben wir eine 5-er Karte für 375 Euro eingeführt. Im Paketpreis ist ein Hormontagebuch , Ihr täglicher Begleiter um Sie in Ihrem Veränderungsprozess zu unterstützen.